/>
Feuer Brandschutz

Forum Unser Gästebuch Unsere Unterstützer Kontakt Datenschutz Sitemap Haftungsausschluss Impressum

Richtiges Verhalten im Brandfall

Was tun, wenn's brennt?


1. Menschen retten!
Bekämpfen Sie Brände an Personen am besten mit einer Löschdecke. Die Decke fest um die Schultern legen und den verbleibenden Sauerstoff nach unten herausstreichen. Bei schweren Verbrennungen sofort den Arzt rufen.

2. Versuchen Sie nur dann, den Brand selbst zu bekämpfen, wenn Sie sich dabei nicht in Gefahr bringen. Richten Sie den Löschwasserstrahl in die Glut, nicht in die Flamme oder den Rauch. Halten Sie sich einen Rückzugsweg frei.

3. Melden Sie den Brand. Rufen Sie die Feuerwehr unter der Telefonnummer 112 oder über einen Feuermelder. Benutzen Sie nach Möglichkeit keinen Apparat in der brennenden Wohnung, sondern den eines Nachbarn. Geben Sie folgende Daten an:

- WER ruft an (Name, Adresse, Telefonnummer)
- WO ist es passiert? (Ort, Straße, Hausnummer, Eingang)
- WAS ist passiert? (Brand, Verletzte)


4. Schließen Sie alle Türen und Fenster, wenn Sie den Raum verlassen. Sie schneiden dem Feuer so die Sauerstoffzufuhr ab und vermeiden, dass sich der Brandrauch ausbreitet. Schalten Sie elektrische Anlagen und Geräte ab.

5. Verlassen Sie die Gefahrenzone über geeignete Fluchtwege. Benutzen Sie auf keinen Fall den Aufzug, der Aufzugsschacht wirkt wie ein Kamin für den Rauch. Versuchen Sie nicht, Gänge oder Treppenhäuser zu durchqueren, in denen bereits Rauch ist. Warnen Sie Ihre Nachbarn.

6. Falls die Flucht nicht mehr möglich ist, suchen Sie einen sicheren Raum auf und schließen Sie die Tür. Dichten Sie Türritzen und andere Öffnungen gegen Feuer und Rauch mit nassen Tüchern oder Paketband ab. Machen Sie sich vom Fenster oder vom Balkon aus bemerkbar. Bei starker Rauchentwicklung legen Sie sich auf den Boden, dort ist länger atembare Luft.

Tipps zur Brandverhütung