/>
Feuer Brandschutz

Forum Unser Gästebuch Unsere Unterstützer Kontakt Datenschutz Sitemap Haftungsausschluss Impressum

Tipps zur Brandverhütung

Brandverhütung


1. Lassen Sie brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt. Lassen Sie kleine Kinder nicht mit brennenden Kerzen alleine im Raum.

2. Befestigen Sie Kerzen auf einer feuerfesten und stabilen Unterlage und bringen Sie sie so an, dass Kinder sie nicht erreichen können. Achten Sie darauf, dass keine brennbaren Gegenstände in der Nähe sind. Bewahren Sie auch Streichhölzer und Feuerzeuge außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

3. Entzünden Sie keine Kerzen auf trockenen Kränzen und Bäumen. Kaufen Sie den Weihnachtsbaum am besten erst kurz vor dem Fest und achten Sie darauf, dass er nicht schon nadelt. Bewahren Sie ihn bis zum Fest im Freien auf, den Stamm möglichst in einem mit Wasser gefüllten Eimer.

4. Stellen Sie den Baum in der Wohnung in einem stabilen Ständer auf und achten Sie auf ausreichenden Abstand zu Heizkörpern oder Öfen.

5. Verwenden Sie für den Weihnachtsbaum Kerzenhalter aus Metall mit einer Wachsauffangschale. Bringen Sie die Kerzen nicht unmittelbar unter Zweigen an. Wunderkerzen sind extrem brandgefährlich und gehören nicht an den Christbaum.

Feuerlöscher; Rechte: dpa
Feuerlöscher möglichst griffbereit aufbewahren.

6. Zünden Sie die Kerzen von oben nach unten an und löschen Sie sie in genau umgekehrter Reihenfolge. So vermeiden Sie, mit der Kleidung in die Flammen zu geraten.

7. Lassen Sie Kerzen auf Adventskränzen oder Weihnachtsbäumen nicht ganz herunterbrennen, sondern wechseln Sie sie rechtzeitig aus.

8. Halten Sie einen Feuerlöscher oder einen Eimer Wasser griffbereit. Auch mit einer Decke kann man einen Brand löschen, achten Sie auf feuerfestes Material.

Der beste Schutz